Tan Ky Altehaus – ein interessantes Reiseziel in Hoi An

Tan Ky Altehaus – ein interessantes Reiseziel in Hoi An

Seit über 200 Jahren behält Tan Ky Altehaus in Nguyen Thai Hoc Straße die originelle Struktur und die Architektur. Dies gilt als eine interessante Station auf der Reise in Vietnam, die alte Schönheit von Hoi An zu entdecken.

Tan Ky Altehaus in Nguyen Thai Hoc Straße
Tan Ky Altehaus in Nguyen Thai Hoc Straße

Im diesen Haus, das im 18. Jahrhundert gegründet wurde, lebt jetzt die 7. Generation der Le-Familie.  Im Vorderhaus in der Nguyen Thai Hoc Straße befindet sich ein Geschäft. Der Hinterhaus begrenzt mit dem Fluss und liegt in der Bach Dang Straße.

Um das haus zu bauen verwendet man die Materialien wie Holz, Stein und Liesen. Stein wurde aus Thanh Hoa gebracht, die neuen Steine, die die Holzsäulen nachhaltig machen. Fliesen kommen aus Bat Trang-Keramik-Dorf, die kühle im Sommer und warm im Winter ist.

Die originelle Struktur und die Architektur
Die originelle Struktur und die Architektur

Tan Ky altes Haus gehört zu den Häusern, die von den geschickten Handwerkern aus dem berühmtesten Kim-Bong-Tischelerei-Dorf in Quang Nam Provinz gemacht wurden. Die Textur, Muster, Struktur des Hauses hat die bedeutungsvollen Botschaften der orientalischen Philosophie.

Die Schönheit des Hauses
Die Schönheit des Hauses

Der Stil des Hauses liegt die Kombination von chinesischer, japanischer und vietnamesischer Architektur. Es umfasst zwei horizontale Balken, die einander überlappen und die Beziehung zwischen dem Himmel und den Menschen symbolisiert.  5 vertikale Balken sehen wie Finger aus. Sie gelten als Symbol für die fünf Elemente des Universums. Die Harmonie der Architektur des Hauses zeigt sich auch die Harmonie zwischen den Menschen und der Natur.

Die Harmonie der Architektur des Hauses
Die Harmonie der Architektur des Hauses

Das Haus hat die typische Merkmal der Architektur von der antiken Stadt. Es gibt keinen Fenster überall ohne Fenster. Der Hof oder auch das Oberlicht genannt, liegt den einzigen Raum, wo es den Sonnenschein oder das Licht nehmen. Allerdings beim Besuch das Haus hat man ein ganz angenehmes Gefühl.

Heutzutage enthält Tan Ky Altehaus noch viele horizontal Säule und schönen Bilden nämlich „Tích đức lưu tôn“ (das die Menschen belehrt, die gute Moral zu haben), „Tâm Thường Thái“ (ein ruhiger Geist zu haben“ und das einzigartiges „Bách Điểu“, in dem 100 unterschiedlichen Vögeln gemalt wurden.

Die Ausstellungsstücke im Haus
Die Ausstellungsstücke im Haus

Vermutlich ist das „Chén Khổng Tử“ (Konfuzius Gral) am wertvollsten und am beliebtesten. In diesem Gral steht der Unterrricht von Konfuzius, guter Menschen zu sein. Denn die Bedeutung des Unterrichtes zu schwer zu verstehen, hat man den gemacht.

Die Besonderheit des Hauses liegt in seiner Berühmtheit. Jetzt ist es der National Erbe genannt und das einziges haus in Hoi An, wo die staatlichen Behörden und in- und ausländischen Politiker willkommen heißt. Darüber hinaus wurden viele Filme hier gedreht.

Wie die andere Häuser in Hoi An hat Tan Ky Altehaus durch viele Überschwemmungen erlebt. Davon war die im Jahr 1964 am schrecktlichsten. Allerdings ist es heute noch sehr intakt.

Die Souvenirs
Die Souvenirs

Im den hinteren Raum des Hauses, in dem diesen Anlass geschrieben wurde, hat man die Souvenirs erkauft. Heutzutage wohnt der Hausbesitzer noch im diesem Haus. Allerdings kommt er nachmittags und abends zurück seines anderes Haus.

Neben dem Ausstellungsraum gibt es einen Raum, wo der Hausbesitzer die Geschenke der Besucher stellt.

Fotos im Internet

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *