Ins herz von Mai Chau

Ins herz von Mai Chau

Mai Chau ist ein wunderschönes Tal in der Provinz Hoa Binh, rund 130 km von Hanoi, bewohnt von der ethnischen Minderheit Weiße Thai. Die landschaftlich reizvolle Fahrt mit dem Auto dauert etwa 3 Stunden. Mai Chau zieht viele Reisende an, die von seiner atemberaubenden Natur fasziniert und von der herzlichen Gastfreundschaft der Thais berührt sind. Mai Chau ist auch ein beliebtes Reiseziel für vietnamesische Motorrad- Abenteurer.

Mai Chau 01- valley viewed from Cun Pass -2 Mai Chau 1(1) Mai Chau 3(1)

 

 

 

 

 

Mit unserem Reiseleiter verließen wir Hanoi im Frühnebel, auf unserer neuen Entdeckungsreise nach Mai Chau. Die Landschaft wurde immer spektakulärer, als wir die Ebene verließen und das bergige Gebiet Hoa Binh erreichten. Mai Chau begrüßte uns mit dem malerischen, 12km langen Cun-Pass, der sich wie ein weißer Seidenstreifen um das Gebirge und in den Himmel schlängelt. Wir waren alle verzaubert von dieser rauen Schönheit, mit goldenen und weißen Kalksteingipfeln, die eine beeindruckende Wand entlang der Straßen bildet. Wir hielten als nächstes am Thung Khe- Pass, um über ein fantastisches Panorama von Mai Chau zu blicken. Unglaublich!

Mai Chau Cun Pass Mai Chau viewed from Thung Khe

Von Thung-Khe-Pass setzten wir unsere Entdeckungstour fort, um durch den Wald das Tal zu erreichen. Der Trek war eine ziemliche Herausforderung, steinige Wege führten die Abhänge hinunter, einige davon sind sehr steil. Tief im Wald hörten wir nichts als unsere eigenen Schritte und das beruhigende Geräusch eines Baches. Wir folgten ihm stromabwärts bis zum Dorf Van, wo unsere Thai Gastgeber auf uns warteten.

Wir erreichten den Waldrand um 17 Uhr und waren von der Schönheit und Authentizität des Dorfes Van überrascht. Ein wenig abseits der Touristenzentren von Mai Chau, den Dörfern Lac und Pom Koong, ist Van der perfekte Ort für alle, die eine Zuflucht für die Seele finden wollen, mit einer Reihe von Pfahlbauten, kleinen Gemüsegärten, üppigen Reisfeldern und herzlichen, lächelnden Menschen.

Herr Ha Van Cuong

Unser Gastgeber, Herr Ha Van Cuong, hat vier Töchter. Die Familie verdient ihr Geld hauptsächlich aus Getreideanbau und Viehzucht. Herr Cuong erzählte uns stolz, dass er in den Wäldern eine Herde mit über 100 Ziegen besitzt. Herr Cuongs Haus wurde vor 20 Jahren gebaut, ein typischer Thai-Pfahlbau mit einem großen Empfangsraum mit zahlreichen Schulzertifikaten der Kinder und einem Wohn- und Kochbereich für die Familie, wo sie unsere köstlichen Mahlzeiten zubereiteten.

“Ich bin im Dorf Van geboren, und ich habe das Dorf nie verlassen”, erzählte uns Herr Cuong. “Meine Vorfahren hatten sich vor langer Zeit in der Gegend hier niedergelassen. Ich weiß nicht genau wann dies war, und meine Großeltern wussten es auch nicht.”
“Mein größter Wunsch ist es, genug Geld zu verdienen, um meine Töchter zum Studium nach Hanoi schicken zu können, und eines Tages werden sie nach Mai Chau zurückkehren, um ihre Heimat weiter zu entwickeln.”
“Tourismus – ich we iß nicht, was das ist. Aber ich empfange gerne ausländische Gäste in meinem Haus. Meine Töchter können sich mit ihnen unterhalten und Fremdsprachen lernen, und ich kann Geld verdienen, um das Studium meiner Töchter zu finanzieren.”

Die Begeisterung von Herrn Cuong und seine Familie kann man in ihren Lächeln sehen. Sie sind stolz, die erste Gastfamilie für Ausländer im Dorf zu sein. Sie sprechen zwar weder Englisch noch Französisch oder Deutsch, aber sie kommunizieren mit Lächeln und Gestik – und es funktioniert!

Mai-Chau-Vietnam-Reisen-1

Dies hier sind einige Beispiele dafür, was Sie mit Herr Cuongs Familie unternehmen können:
• Radfahren oder Wandern in Mai Chau (zu den Dörfern Nhot, Na Phon, Phieng Luong, Pom Koong und Lac)
• Mitmachen bei den traditionellen Thai-Tänzen
• Brokatweberei (die Weißen Thai sind hervorra gende Weber)

Mai-Chau-Vietnam-Reisen

Weitere Aktivitäten nach Wunsch:
• Helfen im Gemüsegarten
• Reis pflanzen (in der Sais on, Juni und Dezember)
• Marktbesuch, kaufen von Zutaten und Zubereitung der Mahlzeiten mit den Gastgebern
Wenn Sie Mai Chau abseits der ausgetretenen Pfade erleben und die charmante Familie von Herrn Cuong kennen lernen möchten, setzen Sie einfach Herrn Cuongs Homestay auf Ihre Wunschliste!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *