Allgemeine InfosPlanung & Tipps

Allgemeine Informationen über Vietnam

Vietnam – das Land des verborgenen Charmes und der zeitlosen Wunder war für viele Reiseliebhaber eines Tages ein Muss. Vielleicht haben Sie bereits von diesem fantastischen Reiseziel gehört und planen bereits einen Besuch in der Zukunft. Dann sind wir hier, um Ihnen zu helfen. In diesem Beitrag finden Sie die allgemeinsten, aber auch wichtigsten Informationen zu Vietnam.

1. Wo befindet sich Vietnam?

Vietnam Karte

Vietnam Karte
Nordvietnam – Zentralvietnam – Südvietnam

Vietnam – das s-förmige Land ist ein südostasiatisches Land am Südchinesischen Meer, das für seine Strände, Flüsse, wunderschönen Bergregionen, buddhistischen Pagoden und geschäftigen Städte bekannt ist. Hanoi, die Hauptstadt, ist eine Hommage an Ho Chi Minh, den kultigen Führer der kommunistischen Ära des Landes, über ein riesiges Marmormausoleum. Ho-Chi-Minh-Stadt (ehemals Saigon) hat französische Kolonialdenkmäler sowie vietnamesische Kriegsgeschichtsmuseen und die Cu-Chi-Tunnel, die von vietnamesischen Soldaten benutzt werden.

Zusätzlich ist Vietnam in 3 separate Regionen unterteilt (Nordvietnam, Zentralvietnam, Südvietnam). Jede Region hat ihre eigenen Besonderheiten, die sich von der Küche, den Menschen, der Atmosphäre, der Tradition und Kultur bis hin zur Lebensweise erstrecken. Wenn Sie Vietnam besuchen möchten, empfehlen wir Ihnen, mindestens 14 Tage oder länger von Norden nach Süden zu reisen und dann nach Hause zu fliegen.

Geheimtipps: Vietnam hat auch eine gute Position in Südostasien mit 2 Nachbarländern (Kambodscha und Laos), die einfach perfekt ist, wenn Sie mehrere Länder in Ihrer Reise kombinieren möchten.

Die Uhrzeit in Vietnam

Die Uhrzeit in Vietnam ist GMT + 7, was ungefähr 6 Stunden im Voraus für Deutschland, die Schweiz und Österreich gilt. Die durchschnittliche Flugzeit eines Direktfluges von Europa nach Hanoi beträgt ca. 12 Stunden. Aus diesem Grund empfehlen wir, dass Sie am Tag Ihrer Ankunft nicht zu viele Aktivitäten planen. Nehmen Sie sich Zeit, um sich auszuruhen, und machen Sie am besten eine leichte Besichtigungstour.

Vietnam Flagge

Vietnam Flagge
Vietnam Flagge

Die Flagge Vietnams oder “rote Flagge mit goldenem Stern” wurde 1940 entworfen und während eines Aufstands gegen die französische Herrschaft in Südvietnam in diesem Jahr verwendet. Der goldene fünfzackige Stern symbolisiert die fünf Gruppen von Arbeitern im Sozialismus (Intellektuelle, Bauern, Soldaten, Arbeiter und Jugendliche), während der rote Stern das Blutvergießen und den revolutionären Kampf sowie die Ziele der sozialen Revolution hinter dem vietnamesischen Nationalaufstand symbolisiert.

2. Währung in Vietnam – Wie bezählt man?

Vietnam Dong oder kurz VND ist die offizielle Währung Vietnams. Sie können den Wechselkurs von VND zu Euro oder US-Dollar über die folgende Website überprüfen: xe.com. In Vietnam wird meistens VND verwendet, mit wenigen Ausnahmen, wenn Sie Ihrem Reiseleiter, Fahrer oder Ihrer Putzfrau ein Trinkgeld geben möchten. Ansonsten wird alles mit VND überprüft (Aufenthalt im Hotel, Essen beim Straßenverkäufer oder im Restaurant, Taxi und anderen Transportmitteln usw.)

Vietnam Geld
Vietnam Geld

Geldautomaten und Banken gibt es auch in fast allen Städten Vietnams, aber am häufigsten sind sie in Großstädten wie Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt anzutreffen. In Bergregionen und Dörfern gibt es diese nicht. Wenn Sie also ein paar Tage in der Nähe der Natur bleiben möchten, sollten Sie sicherstellen, dass Sie zuerst genügend Bargeld (VND) haben. Visa-Karte kann auch in fast allen Orten (Hotel, Restaurant, Café, Einkaufszentrum usw.) verwendet werden, die sich nicht auf dem Bürgersteig befinden (Straßenessen, Straßenverkäufer, Nachtmarkt, Flohmarkt usw.).

Empfohlene Banken sind: Vietcombank und Techcombank

3. Vietnam Reisezeit – Wann ist die beste Reisezeit für Vietnam?

Nordvietnam:

Halong Bucht
Halong Bucht

Hanoi und Nordvietnam haben ein ausgeprägtes 4-Jahreszeiten-Wetter. Die kühle, aber meist trockene Zeit dauert von November bis April, wenn die Durchschnittstemperaturen zwischen 17 und 22 ° C liegen. Die kältesten Monate sind Dezember bis Februar. Sommer und Herbst dauern von Mai bis Oktober, wenn es heiß und feucht ist und die Region den höchsten Niederschlag verzeichnet. Juli bis September sind oft die feuchtesten Monate des Jahres.

Zentralvietnam:

Hoi An von oben
Hoi An von oben

Hoi An, Hue & Danang im Zentrum Vietnams haben von Mitte Januar bis Ende August heißes und trockenes Wetter mit Temperaturen, die oft über 30 ° C liegen. Während der Wintermonate nimmt der Niederschlag zu, wobei Oktober und November die schlechtesten zu besuchenden Monate sind.

Im äußersten Süden Zentralvietnams profitiert Nha Trang von einer längeren Trockenzeit (typischerweise Januar bis September) mit hohen Temperaturen und wenig Regen. Die Regenzeit dauert von Oktober bis Anfang Dezember, wobei fast die Hälfte des jährlichen Niederschlags im Oktober und November fällt. Dalat im zentralen Hochland ist von Juni bis Oktober nass, was die Ausübung von Outdoor-Aktivitäten problematisch macht. Von November bis Mai ist es viel trockener, obwohl es im Dezember und Januar kalt ist.

Südvietnam:

Mekong Delta Südvietnam
Mekong Delta Südvietnam

Während die Temperaturen das ganze Jahr über konstant bleiben, ist das Klima des Südens in zwei einfache Jahreszeiten unterteilt: nass und trocken. Die Trockenzeit beginnt im November und endet im April / Anfang Mai, von Ende Februar bis Mai ist es etwas heißer und feuchter. Die Regenzeit dauert von Mai bis Anfang November, wobei die Monate Juni, Juli und August den höchsten Niederschlag des Jahres aufweisen. Während eines Großteils der Regenzeit sind die Niederschläge im Allgemeinen stark, aber nur von kurzer Dauer. Sie treten häufig nachmittags bei starkem Regen auf.

4. Vietnam Visum – Wie beantragen Sie Vietnam Visum?

Visum Vietnam
Visum Vietnam

Vietnam hat derzeit eine 15-tägige visumfreie Einreise für Deutsche bis zum 6/2021, aber leider nicht für die Schweizer und Österreicher. Wenn Sie Vietnam länger als 15 Tage besuchen möchten, müssen Sie auf jeden Fall ein Vietnam Visum beantragen. Sie können ein Visum für Vietnam auf folgende Arten erhalten:

  1. Vietnam Visum bei der vietnamesischen Botschaft
  2. Vietnam Visum bei vietnamesischen Generalkonsulat
  3. Online E-Visum Vietnam (Nur für Deutsche und Schweizer)
  4. Visum bei der Ankunft (Mit Reiseagentur vor Ort)

Botschaft & Generalkonsulat für Deutsche

Elsenstr. 3
12435 Berlin-Treptow
Tel.: (030) 53 63 0108
Fax: (030) 53 63 0200
E-Mail: vietnambotschaft.konsular@yahoo.com
Kennedyallee 49
60596 Frankfurt am Main
Tel.: (069) 795 336 50
Fax: (069) 795 336 511
E-Mail: visa@vietnam-generalkonsulat.de
29, Tran Phu
Hanoi, Vietnam
Tel.: (+84-4) 3 845 38 36
Fax: (+84-4) 3 845 38 38
E-Mail: info@hanoi.diplo.de

Botschaft & Generalkonsulat für Schweizer

Schlösslistr. 26
3008 Bern
Tel.: (0041) 31 388 78 78
Fax.: (0041) 31 388 78 79
E-Mail: vietsuisse@bluewin.ch
Chemin des Corbillettes 30
1218 Le Grand-Saconnex
Tel.: 022/798 48 90
Fax.: 022/798 07 24
Hanoi Central Office Building,15th Floor
44B Ly Thuong Kiet Street, Hanoi
Tel.: (0084) 439 34 65 89
Fax: (0084) 439 34 65 91
E-Mail: han.vetretung@eda.admin.ch

Botschaft & Generalkonsulat für Österreicher

Felix-Mottl-Str. 20
Österreich – 1190 Wien
Tel.: (0043) -1- 368 07 55
Fax: (0043) -1- 368 07 54
E-Mail: office@vietnamembassy.at
Prime Center/53, Quang Trung, 8. Stock
Hai Ba Trung District, Hanoi
Tel.: (0084/4) 3943 3051
Fax: (0084/4) 3943 3055
E-Mail: hanoi-ob@bmeia.gv.at

Für ein detailliertes Verfahren, wie Sie ein Visum beantragen können. Wir empfehlen, diesen Beitrag zu lesen.

6. Steckdosen in Vietnam

Vietnam Steckdosen
Steckdose in Vietnam

Steckdosen Vietnam Typ A, C und D sind die in Vietnam am häufigsten verwendeten Steckdosentypen. Sie sollten also keine Probleme haben, wenn Sie Ihr Telefon in einem Hotel oder Flughafen aufladen. Wenn Sie jedoch die Bergregion Vietnams besuchen, können Sie einen universellen Reiseadapter mitbringen, der entweder online bei Amazon oder in einem elektronischen Geschäft erhältlich ist.

7. Vietnam Flüge – Gibt es Direktflug?

Wann Sie bucchen sollten

Momentan gibt es auch Direktflüge von Deutschland und der Schweiz nach Vietnam. Die häufigsten Flüge sind Flüge von Frankfurt nach Hanoi (Nordvietnam) und Flüge von Zürich nach Ho-Chi-Minh-Stadt (Südvietnam). Für die Zeit der Buchung empfehlen wir, dass Sie Ihren Flug 6 Monate vor Ihrer Reise buchen, um den günstigsten verfügbaren Preis zu haben. Buchen Sie nicht zu früh, da bis zum Jahresende manchmal Sonderangebote von der Fluggesellschaft oder dem Buchungsportal angeboten werden. Buchen Sie auch nicht zu spät, da der Preis in diesem Moment sehr hoch ist.

Google Flights, um den besten Flug zu finden

Google Flights
Google Flights

Wir empfehlen dringend, Google Flights zu verwenden, bevor Sie ein Buchungsportal wie Agoda, Skyscanner usw. verwenden. Mit Google Flights können Sie die am besten geeigneten Flüge für das ausgewählte Reisedatum finden. Die Flüge sind nach Preisen, Direktflügen oder der Anzahl der Transits zwischen Flügen, Fluggesellschaften, Gepäckstücken usw. sortiert. Kurz gesagt, es ist die beste App, die ich vor jeder einzelnen Reise finden sollte.

Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Wenn Sie an meinen Artikeln interessiert sind, gehen Sie zurück zur Homepage und lesen Sie mehr.

Erreichbar

Viet Duong

Das Leben nur in einem Glaz. Sie können mehr Informationen über Vietnam hier finden!

Kontakt: duongviet1996@gmail.com
Viet Duong
Erreichbar

Latest posts by Viet Duong (see all)

Finden Sie diesen Artikel interessant?

Bewertung abgeben

Ihre Bewertung ist mir wichtig. Es wird mir helfen, in Zukunft bessere Inhalte zu erstellen!

Vietnam Reisen kostenlos planen
User Rating: 4.74 ( 4 votes)
Tags

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close